Trogir

Yachthäfen in Trogir

Marinas in Trogir oder es ist der nahen Umgebung sind: ACI Marina Trogir, MarinaSeget Donji, und Marina Agana.

Für Boote, die nicht unter die Klappbrücke-Brücke passieren kann, ist Ansatz des Hafens aus dem Westen möglich ist, zwischen der Insel Ciovo und Celice Riff. Ein guter Orientierungspunkt ist das grüne Feuer auf dem Kap Čubrijan (Fl G 2s 8m 4m), die alseine Art Punkt verwendet werden können sowie (43 ° 30,7 'N 16 ° 14,6' E). Für diejenigen von Osten ist der Weg mit roten und grünen Markierungen gekennzeichnet.Die Wassertiefe in der Passage unter der Brücke beträgt 4,5 m.

 

ACI marina Trogir - liegt an der Nordseite der Insel Ciovo, zwischen der Trogir-Brückeund dem Kap Čubrijan, gegenüber der Stadt Trogir. Öffnungszeiten: Ganzjährig. Die Stadt Trogir liegt auf einer Insel zwischen dem Festland und der Insel Ciovo. In den Kanal nördlich der Stadt am Meer ist nur 2 m tief, und weiter zu gehen wird es noch flacher (1 m). Über diesen Kanal ist die Stadt mit dem Festland durch eine feste Brückeverbunden, während mit Ciovo Island, wo die ACI Marina liegt, sie durch eineKlappbrücke-Brücke (2,40 m hoch), die nicht geöffnet wird mehr verbunden ist. Für Boote, die nicht unter die Klappbrücke-Brücke passieren kann, ist Ansatz des Hafensaus dem Westen möglich ist, zwischen der Insel Ciovo und Celice Riff. Ein guter Orientierungspunkt ist das grüne Feuer auf dem Kap Čubrijan (Fl G 2s 8m 4m), die alseine Art Punkt verwendet werden können sowie (43 ° 30,7 'N 16 ° 14,6' E). Für diejenigen von Osten ist der Weg mit roten und grünen Markierungen gekennzeichnet. Die Wassertiefe in der Passage unter der Brücke beträgt 4,5 m.

 

Marina Seget Donji - liegt im Zentrum von Dalmatien, in der Nähe Trogir mit nur 7 km Entfernung vom Flughafen Split und 30 km auf der Autobahn A1 platziert. Seget Donji hat eine sehr entwickelte Infrastruktur, die es der perfekte Ausgangspunkt für einen Yachthafen macht. Die Yacht Basis Seget Donji ist ganzjährig geöffnet. Es gibt 100 Liegeplätze im Meer und weitere 100 an Land, sind alle mit Strom und Wasser ausgestattet. Die Marine verfügt über eine eigene Rezeption, Parkplätze, sanitäre Anlagen (WC und Dusche), Café, Spielplatz, Shop für nautische Ausrüstung, Verkauf Büro-, Service-Einrichtungen und Kran.

 

Marina Agana - Am 6. Pfeiler und Pontons, Gesamtlänge von 470 m hat Agana 134 Liegeplätze, dass die Boote nehmen bis zu 25 m Länge. Die Wassertiefe am Yachthafen Eingang befindet sich 7 m, sinkende aus 6 m auf Pier A bis 3 m auf Pier F, die kleineren Schiffe beherbergt. Schiffe vor Anker liegen Heck, während Verbeugung vor dem Festmachen Block, im Meer versenkt, mit einem 24 mm Seil gebunden ist. Festmacher ist zum Pier angebunden und schnell erreichbar. Alle Liegeplätze sind mit Strom (220 oder 380 V) und Wasserversorgung (1 Zoll Wasserhähne) ausgestattet. Kosten der Verwendung von Wasser und Strom ist im Grundpreis des Liegeplatzes enthalten. Bitte melden Sie Ihre Ankunft per Telefon (+385 21 889 411) oder VHF (Kanal 17), so dass wir Passend Liegeplatz und Mitarbeiter Unterstützung bei der Liegeplätze können, sicherzustellen.

 

Über Trogir

ÜBER STADT TROGIR Trogir ist ein hervorragendes Beispiel für urbane Kontinuität. Die orthogonale Straßennetz der Insel Siedlung stammt aus der hellenistischen Epoche - Folge Herrscher weiterhin mit außergewöhnlichen öffentlichen und Wohngebäuden und Festungen schmücken. Seine schöne romanische Kirchen mit außergewöhnlichen Renaissance-und Barockbauten ergänzt. Das bedeutendste Bauwerk ist die Trogir Kathedrale mit ihren Westportal, ein Meisterwerk von Radovan und das wichtigste Beispiel für die romanische und gotische Kunst in Kroatien.

Trogir, eine harmonische Stone Town auf einer kleinen Insel, die mit dem Festland und der Insel Čiovo durch Brücken verbunden ist. Die Altstadt, unter dem Schutz der UNESCO, ist eine Fundgrube für Liebhaber von Kunst, Renaissance-und Barockbauten, romanische Kirchen...

Es ist das Stadt-Museum, die sichtbar in den berühmten Portal von Trogir Kathedrale durch die Handwerker Radovan im Jahre 1240, ein Renaissance-City Lodge, die tausend Jahre alte Kloster sv aufgerufen wird. Nikola [St. Nicholas], die die alte berühmte Relief von Kairos in das aus dem 4. Jahrhundert v. Chr. bewahrt hat. Die kleinen, engen Gassen und kleinen Plätze des Dorfes, zahlreiche Restaurants, Cafés, Souvenirläden und Galerien sowie zahlreiche kulturelle und musikalische Veranstaltungen im Freien geben dieser Stadt eine besondere Atmosphäre des Mittelmeers.